Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

ABI Aktion Bildungsinformation e.V.

Verbraucherschutz und neutrale Auskunftsstelle in Bildungsfragen

Lange Str. 51
70174 Stuttgart

Telefon: 0711 - 227 00 73

E-Mail: info@abi-ev.de,  

Internet: https://www.abi-ev.de/

Zur Beratung: https://www.abi-ev.de/bildungi.htm

Zu den Aufgaben des als gemeinnützig anerkannten Vereins gehört u.a. die individuelle Verbraucherberatung über Fern-
und Direktunterricht, Fremdsprachenlernen im In- und Ausland sowie über berufliche und schulische Weiterbildungsmöglichkeiten.
Weiterhin erstellt und veröffentlicht die ABI e.V. Broschüren im Bildungsbereich (z.B. Sprachreisen und Sprachkurse im Ausland, Heilpraktikerausbildung in Deutschland).
Die ABI e.V. wurde 1967 in das Vereinsregister Stuttgart eingetragen.

Suchen Sie eine geeignete Weiterbildungsmöglichkeit?
  • Rufen Sie uns an.
  • Schreiben Sie uns.

Wir können Ihnen bei der Auswahl des für Sie »richtigen« Bildungsangebots helfen, da wir über die landes- und bundesweiten Bildungsangebote bestens informiert sind und eine Ausstellung Stuttgarter Lehrinstitute unterhalten!
 

Wenn Sie ...

... einen Schulabschluss nachholen wollen

informieren wir Sie über das Wie - Wann - und Wo
 

... sich im Beruf weiterqualifizieren wollen

 
bemühen wir uns gemeinsam mit Ihnen, entsprechende Bildungsmöglichkeiten zu finden - ebenso wenn Sie eine Berufsausbildung nachholen oder Ihren Beruf wechseln wollen.
 

... an Fremdsprachen, Sprachkursen

Sprachreisen oder einer fremdsprachlichen Berufsausbildung interessiert sind, erhalten Sie bei uns Auskunft über das Angebot deutscher Veranstalter/Vermittler und Sprachschulen sowie der Anbieter im Ausland.
 

... sich über Fernunterrichtsmöglichkeiten

informieren möchten, können Sie unsere Ausstellung von Fernunterrichtsmaterial besuchen und gleichzeitig einen Überblick sämtlicher Bildungsziele erhalten.

 

... beim Besuch eines Privaten Lehrinstitutes

nicht »reinfallen wollen«, sind wir Ihnen mit Ratschlägen und Hinweisen für den Vertragsabschluss und generell mit Auskünften über die Seriosität von Anbietern behilflich.

Auf Ihre Anfrage hin ...

... erhalten Sie
  unverbindlich  von uns einen Kostenvoranschlag für unsere Bemühungen zur Lösung Ihrer Fragestellung. Gegen ein Entgelt verfassen wir für Sie nach i. d. R. längstens innerhalb von zwei Wochen ein bis zu fünf Seiten umfassendes Leistungsschreiben mit Vorschlägen und weiterführenden Informationen, die wir speziell an Ihren Bedürfnissen orientieren.

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

Beratungsstellen nach Bundesländern

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang