Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Bildungseinrichtungen fordern gemeinsamen »Bildungsraum Europa«

WBT2014Anlässlich des 5. Deutschen Weiterbildungstages unter dem Motto »europa BILDEN« fordern namhafte Verbände, Organisationen und Unternehmen aus dem Bildungsbereich: »Bildungsraum Europa muss ausgebaut werden«

»Europa steht vor großen Herausforderungen: Schulden- und Eurokrise, demografischer Wandel, Migrationsbewegungen, ungleiche Bildungssysteme, unterschiedliche Wirtschaftsentwicklungen und vieles mehr. Europas Zukunft hängt davon ab, ob es gelingt, die Probleme gemeinsam zu lösen. Deshalb fordern wir, dass der gemeinsame Bildungsraum Europa ausgebaut und die strategische Zusammenarbeit von Bildungsakteuren in Europa gestärkt wird!«

Mit diesem Appell wandten sich rund 20 Verbände, Institutionen und Unternehmen aus dem Bildungsbereich heute in Berlin an die Öffentlichkeit. »Wir fordern, Standards öffentlicher Weiterbildungsförderung in allen Staaten Europas zu etablieren«, so die Veranstalter des Deutschen Weiterbildungstages in der politischen Plattform weiter. »Die wechselseitige Anerkennung von Qualifikationen und Kompetenzen muss intensiviert werden«. Anlass der Forderungen ist der 5. Deutsche Weiterbildungstag.

Der »Deutsche Weiterbildungstag« findet am 19. September 2014 zum fünften Mal deutschlandweit statt. Unter dem Motto »europa BILDEN« setzt er angesichts wachsender Herausforderungen Zeichen, damit Weiterbildung mehr öffentliche Anerkennung und Aufmerksamkeit erhält. Ziel ist es, für Lebenslanges Lernen zu werben und »die öffentliche Wahrnehmung davon zu schärfen, was berufliche, politische und kulturelle Weiterbildung leistet«. Mehr als 500 Aktionen und rund 100.000 Besucher beteiligen sich. Das EU-Parlament hat die Schirmherrschaft übernommen.

Hintergrund
Veranstaltet und finanziert wird der Deutsche Weiterbildungstag von 20 Verbänden, Institutionen und Unternehmen der Bildungsbranche. Dazu gehören der Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (BBB), der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) und der Verband Deutscher Privatschulverbände (VDP). BBB und DVV haben den Weiterbildungstag initiiert.


(19.09.2014, prh/DWT)

Website des Deutschen Weiterbildungstages

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang