Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt »Powered by IWWB«

Open Source Interface veröffentlicht.

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat die IWWB-Kurssuche jetzt in ihr Portal »gefaehrdungsbeurteilung.de« integriert. In vorbildlicher Weise wurde der vom IWWB zur Verfügung gestellte Webservice (siehe hier) umgesetzt, um den Nutzern eine vollständig dem Look and Feel der Website entsprechende Kurssuche zu gefährdungsspezifischen Themen anzubieten. Das IWWB ist ein Angebot des DIPF im Rahmen des Deutschen Bildungsservers.

Neben der Freitextsuche können über ein Auswahlmenü die häufigsten thematischen Suchworte und Suchwortkombinationen direkt ausgewählt werden. Zudem sind alle Eingrenzungen möglich, die auch über die originale IWWB-Suche angeboten werden. Dazu gehören Vorgabe von Bundesland, Ort/PLZ und die Angebotsform. Durch die Verwendung des IWWB-Webservices werden auch die Suchergebnisse auf der gleichen Seite in Form einer interaktiven Ergebnisliste angezeigt.

Da die Umsetzung als open source Projekt erfolgte, kann das in der Programmiersprache »python« geschriebene Public Domain Plone-Interface von allen interessierten Webseitenbetreibern verwendet werden. Den Link zu den Download-Möglicheiten der Dokumentation und der Skripte finden Sie auf den Seiten des IWWB-Searcher-Services.

  (02.11.2012, WP)

IWWB-Kurssuche im Portal "gefaehrdungsbeurteilung.de"

Informationen und Downloadmöglichkeiten zum Public Domain Plone-Interface

Informationen zum IWWB-Searcher-Service

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang