Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver: Neues Web-2.0-Angebot für Lehrkräfte

DBS hilft mit »edutags« bei der Orientierung im Internet.

Der Deutsche Bildungsserver entwickelt gemeinsam mit dem Duisburg Learning Lab der Universität Duisburg-Essen ein neues Web-2.0-Werkzeug für Lehrkräfte. Das Angebot heißt »edutags« und soll dabei helfen, die stetig wachsende Menge an Online-Ressourcen für das Lernen und Lehren mit digitalen Medien zu sammeln und zu ordnen. Der Deutsche Bildungsserver ist der Internet-Wegweiser zum Bildungswesen in Deutschland.

Der Gemeinschaftsservice von Bund und Ländern wird im Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) koordiniert und integriert schon länger Web-2.0-Anwendungen wie Blogs, Wikis oder RSS-Feed in sein Angebot.

Das neue Angebot »edutags« gehört zur Gruppe der sogenannten Social-Bookmarking- beziehungsweise Social-Tagging-Werkzeuge. Lehrkräfte können damit ihre Lesezeichen für relevante Internetressourcen sammeln und verwalten, diese Sammlungen mit eigenen Inhalten ergänzen und sie anderen Nutzerinnen und Nutzern zur Verfügung stellen. Die Lehrkräfte profitieren so von der Arbeit ihrer Kolleginnen und Kollegen. Zudem können sie mit »edutags« gemeinschaftlich Schlagwörter für die Online-Materialien vergeben. Anhand dieser Schlagwörter können dann alle gesammelten Materialien durchsucht und gefiltert werden.

Nähere Informationen zu der neuen Anwendung finden sich unter http://www.edutags.de im Internet. Zudem wird »edutags« auch auf der am 22. Februar startenden Bildungsmesse Didacta 2011 vorgestellt:

• Vortrag: Mittwoch, 23. Februar, von 11 bis 12 Uhr im Raum C8.1 des ICS

• Stand des DIPF (Halle 5 – A 70): Mittwoch, 23. Februar

• Stand der Mediendidaktik der Universität Duisburg-Essen (Halle 7 – E 35): Donnerstag, 24. Februar

Das DIPF ist darüber hinaus mit vielen weiteren Vorträgen und Präsentationen auf der Didacta vertreten.

  (21.02.2011, prh)

Weitere Informationen

DIPF-Angebot auf der Didacta (PDF, 3 Seiten)

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang