Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Förde-Volkshochschule Kiel

Björn Maletzki

Muhliusstr. 29-31
24103 Kiel

Telefon: 0431 / 901-5251

E-Mail: maletzki@foerde-vhs.de,  

Internet: https://www.foerde-vhs.de/

Zur Beratung: https://www.foerde-vhs.de/vhs-plus/weiterbildungsberatung/

Wo finde ich was? Diese Frage beantwortet die Weiterbildungsberatung der Förde-vhs in Schleswig-Holstein – kostenfrei, unabhängig und anbieterneutral.

Das ist wichtig, denn es gibt ein großes Angebot beruflicher Weiterbildung im echten Norden. Egal, ob es darum geht, die eigenen beruflichen Aufstiegschancen zu verbessern, sich beruflich neu zu orientieren, sich im aktuellen Job auf neue Aufgaben vorzubereiten oder mehr für die eigene Gesundheit zu tun: Weiterbildung nützt in vielen verschiedenen Situationen rund um das Arbeitsleben.

Welche Förderungen gibt es für mich?

Die professionelle Weiterbildungsberatung Schleswig-Holstein hilft Ihnen das individuell passende Angebot zu finden.

Damit nicht genug: Die Weiterbildungsberatung informiert auch darüber, wo es für wen Möglichkeiten gibt, eine Weiterbildung finanziell unterstützt zu bekommen – vom Weiterbildungsbonus bis zum Programm Bildungsprämie, vom sogenannten Aufstiegs-BAföG bis zu Fördermöglichkeiten der Arbeitsagentur. Jeder soll schließlich die Chance auf Weiterbildung nutzen können.

Am Ball bleiben

Berufliche Weiterbildung ist heutzutage nämlich wichtiger denn je: Je schneller sich die Arbeitswelt wandelt, desto schneller verändern sich auch die Anforderungen an Fertigkeiten und Kenntnisse der Beschäftigten. Gerade durch die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt kann mit diesen Veränderungen nur mithalten, wer am Ball bleibt und sich kontinuierlich weiterbildet.

Was können wir für Sie tun?

Die Beratungsstellen zur Weiterbildung in Schleswig-Holstein beraten Sie

  • zum Weiterbildungsangebot in Schleswig-Holstein und im Umland
  • zur beruflichen Weiterentwicklung und zum beruflichen Aufstieg
  • zu finanzieller Förderung und zu Förderbedingungen
  • zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit durch Weiterbildung
  • zu einer beruflichen Neu- oder Umorientierung
  • zur sprachlichen, kulturellen und gesundheitlichen Weiterbildung

Die Förderinstrumente

Einige Programme erleichtern finanziell die Teilnahme an einer Weiterbildung. Diese sind:

  • Bildungsprämie
  • Weiterbildungsbonus Schleswig-Holstein
  • Aufstiegs-BAföG
  • Programm WeGebAU der Arbeitsagentur

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

Beratungsstellen nach Bundesländern

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang