Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Frauen-Softwarehaus e.V.

Aleksandra Piotrowska, Hanna Keitel-Kivouvou

Hohenstaufenstr. 8
60327 Frankfurt am Main

Telefon: 069 25420707

E-Mail: beratung@fswh.de,  

Internet: https://www.fswh.de/

Zur Beratung: https://fswh.de/beratung-berufliche-orientierung/

In unserer Beratungsstelle informieren und beraten wir Frauen über Möglichkeiten der Weiterbildung insbesondere im IT-Bereich, zum beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase.

In Informationsveranstaltungen informieren wir über spezielle Themen aus dem IT-Bereich.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Tel. 069 25420707 oder beratung@fswh.de.

Wir beraten für die berufliche Zukunft von Frauen.

Seit 1988 qualifizieren, beraten und informieren wir Frauen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik sowie zur beruflichen Orientierung und zum beruflichen Wiedereinstieg.

Wir treten ein für die Verbesserung der Arbeitsmarktchancen von Frauen, für deren Chancengleichheit in der Erwerbsarbeit und den Abbau von geschlechtsspezifischen Benachteiligungen.

Die Ziele unserer Aktivitäten sind:

  • die berufliche Orientierung, Eingliederung und Entwicklung von Frauen umfassend zu unterstützen
  • die Chancengleichheit im Erwerbsleben und die gesellschaftlichen Partizipationsmöglichkeiten zu fördern.

In unserer Beratungsstelle bieten wir dazu folgende Leistungen an:

  • Weiterbildungsorientierung
  • IT-Weiterbildungsberatung
  • Beratung und Coaching zum beruflichen Wieder-/Einstieg
  • Beratung zu Vereinbarkeit von Familien- und Berufsarbeit
  • Beratung zu Förderinstrumenten für Beschäftigte (z.B. Qualifizierungsscheck)
  • Informationsveranstaltungen
  • Netzwerk- und Lobbyarbeit

Unsere Beraterinnen sind fachlich und beraterisch kompetent. Sie sind durch Studium, Aus-und Weiterbildung mehrfach qualifiziert und verfügen über langjährige Berufserfahrung in der bildungs- und berufsbezogenen Beratung. Sie beraten engagiert. Die Weiterbildung und berufliche Unterstützung von Frauen ist ihnen ein besonderes Anliegen.

Alle Mitarbeiterinnen eint das solidarische Engagement für eine geschlechtergerechte Gesellschaft.

Als Ratsuchende wenden wir uns an alle Frauen, die ein berufliches Bildungsinteresse haben, sich beruflich neu orientieren oder den beruflichen (Wieder-)Einstieg schaffen wollen, unabhängig von Alter, Herkunft oder speziellen Vorkenntnissen.

Unsere Bildungsberatungsstelle wird gefördert vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main und im Rahmen des Netzwerks Wiedereinstieg vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.

Mit anderen Bildungsträgern und Beratungsstellen kooperieren wir und bilden Netzwerke.

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

Beratungsstellen nach Bundesländern

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang