Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Mehr Web 2.0 beim Deutschen Bildungsserver? Onlineumfrage zu neuen Web 2.0-Funktionen beim Deutschen Bildungsserver

Der Deutsche Bildungsserver hat eine Onlineumfrage geschaltet, um Wünsche und Bedarfe von Nutzerinnen und Nutzern zur Erweiterung des Portals um interaktive Web 2.0-Funktionen zu ermitteln.

Studierende des Masterstudiengangs „Information Science and Engineering / Informationswissenschaft“ an der Hochschule Darmstadt haben zum Thema „Web 2.0 für die Fachinformation“ Entwürfe für neue Web 2.0-Elemente beim Deutschen Bildungsserver erarbeitet. Zu diesen Ideen können Nutzerinnen und Nutzer jetzt ihre Bewertungen abgeben und sich damit an der Entwicklung des Deutschen Bildungsservers beteiligen. Die Studierenden entwickelten Vorschläge für die Bereiche Gestaltung von Nutzeroberflächen, Mashups zur verbesserten Darstellung, Schnittstellen zur vereinfachten Integration von Suchergebnissen in die persönliche Arbeitsumgebung sowie Werkzeuge und Kanäle zur Distribution von Fachinformationen.

 

Weitere Informationen

Ingo Blees, Tel. +49 (0) 69 / 24708-346, E-Mail: blees@dipf.de
Peter Böhm, Tel.: +49 (0) 69 / 24708-361, E-Mail: boehm@dipf.de
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Schloßstraße 29, 60486 Frankfurt/M. (12.07.2010, )

Zur Befragung

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang