Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

NRW-Weiterbildungsoffensive im Düsseldorfer Landtag gestartet

Unter dem Motto »klein anfangen – groß rauskommen« haben 530 Einrichtungen und Verbände der öffentlich geförderten Weiterbildung in NRW erstmals eine gemeinsame Kampagne für Weiterbildung gestartet. Konkretes Ziel der heute in Düsseldorf vorgestellten »NRW-Weiterbildungsoffensive« ist es, bis zum Jahr 2013 die Teilnahmequote an Weiterbildungsveranstaltungen von 43 auf über 50 Prozent zu steigern, insbesondere unter Bildungsbenachteiligten. 

»Unsere Offensive setzt nicht auf den erhobenen Zeigefinger, sondern will Lust machen auf Weiterbildung«, betonen die Initiatoren. Deshalb baut sie auf Überraschungseffekte und ungewöhnliche Orte der Werbung. Erster Höhepunkt der NRW-Weiterbildungsoffensive ist die Aktionswoche vom 16. bis 21. November 2009, in der rund 50 Aktionen mit über 250 beteiligten Einrichtungen zu erwarten sind.

Zum Auftakt der Weiterbildungsoffensive am 11.11.2009 im Düsseldorfer Landtag betonten die Vorsitzenden aller vier NRW-Landtagsfraktionen in bildungspolitisch seltener Einmütigkeit ihre Unterstützung für die Initiative. Die Kampagne wird vom NRW-Weiterbildungsministerium unterstützt. (11.11.2009, prh)

Weiterbildungsoffensive NRW

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang