Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Noch eine Tasse Kaffee - oder lieber gleich ein Fernstudium?

Flexibel neben Beruf und Familie studieren und neue Perspektiven für die eigene Karriere eröffnen - Kaffeeröster stellt hierfür jetzt die Weichen

In Kooperation mit der PFH, der Privaten Fachhochschule Göttingen, vermittelt Tchibo ab dem 17. August 2010 BWL-Fernstudiengänge. Damit folgt die Hochschule ihrer Strategie, Menschen in ihrem alltäglichen Lebensumfeld abzuholen, um sie dort auf Bildungsangebote aufmerksam zu machen. Wer sich bis zum 31. Dezember 2010 einschreibt, erhält das exklusive Studienstartpaket, bestehend aus einem Notebook Lenovo ThinkPad X100e - 11,6 Zoll, einem iPod Shuffle und einem USB Stick mit Studieninhalten sowie Band 1 der »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« von Erich Gutenberg.

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium treibt die eigene Karriere voran. Als akademische Ausbildung bietet ein Fernstudium zahlreiche Vorteile: Parallel zum Studium kann ein Beruf ausgeübt, die Elternzeit genommen oder Angehörige gepflegt werden. Außerdem entfällt der Anfahrtsweg. Fernstudiengänge sind eine gute Alternative zum klassischen Präsenzstudium, da jeder selbst entscheiden kann, wann und wo er lernt.

Das Studienstartpaket bei Tchibo erleichtert den Einstieg ins Fernstudium. Dieses erfordert neben einem hohen Maß an Eigendisziplin und guter Organisation auch die Kommunikation über digitale Medien. Schließlich werden die Lehrinhalte über schriftliches Kursmaterial, Webseiten, Lehrsoftware und per CD-ROM vermittelt. Unabhängig vom individuellen Studienverlauf können die Tchibo Kunden Notebook, iPod Shuffle und USB Stick sowie BWL-Fachliteratur behalten.

In den Genuss dieser Tchibo Aktion kommen alle, die sich vor dem 31. Dezember 2010 für ein Studium mit Kursbeginn am 1. Oktober 2010, 1. Januar 2011 oder 1. April 2011 anmelden. Der Fernstudiengang »Bachelor of Arts« ist auch für Studienanwärter ohne Abitur interessant, denn das Niedersächsische Hochschulgesetz sieht Ausnahmen vor, die ein Fernstudium auch ohne Hochschulreife oder fachgebundene Fachhochschulreife ermöglichen.

Und so geht's

Studienanwärter erhalten ab dem 17. August in jeder Tchibo Filiale einen Flyer und eine Postkarte, mit der Informationsunterlagen bei der PFH Göttingen angefordert werden können. Online über www.tchibo.de ist die Bestellung von Informationsmaterial bereits ab dem 10. August möglich. Die Einschreibung erfolgt direkt bei der PFH Göttingen. Das kostenlose Tchibo Startpaket wird 2 Wochen nach dem Studienbeginn geliefert.

Fernstudiengänge im Überblick

Vier verschiedene wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge der PFH stehen für Tchibo Kunden zur Wahl. Sie führen zu den Abschlüssen Bachelor of Arts, Master of Arts oder Master of Business Administration. Damit spricht die Hochschule sowohl Menschen an, die sich zum ersten Mal an einer Hochschule einschreiben, als auch Akademiker, die sich für einen Aufbaustudiengang interessieren. Informationstage, Service und Präsenzphasen bietet die PFH für die Fernstudiengänge an den insgesamt neun Fernstudienzentren bundesweit (Berlin, Dortmund, Göttingen, Hannover, Heidelberg, München, Oldenburg, Ratingen/Düsseldorf, Stade/Hamburg). (04.08.2010, prh)

Vollständige Meldung

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang