Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Rheinland-Pfalz: Weiterbildungspreis 2016 ausgeschrieben

Weiterbildungspreis Rhld Pfalz

»Weiterbildung: LernRÄUME schaffen« unter diesem Motto hat das Landesministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Kooperation mit dem Landesbeirat für Weiterbildung Rheinland-Pfalz den Weiterbildungspreis 2016 ausgeschrieben.

Bewerben können sich Weiterbildungsprojekte, die mit neuartigen und viel versprechenden Ansätzen Lernprozesse unterstützen und den Menschen dadurch neue Perspektiven im Hinblick auf persönliche und berufliche Entwicklungs- sowie gesellschaftliche Teilhabemöglichkeiten eröffnen.

»Lernräume zu schaffen bedeutet für Bildungseinrichtungen, sich an gesellschaftlichen, technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungsprozessen zu orientieren. Die Weiterbildung in Rheinland-Pfalz reagiert auf sich wandelnde Bildungsbedürfnisse der Menschen, indem sie neue Lernmöglichkeiten schafft und neue Wege findet, auch bisher noch wenig erreichte Zielgruppen anzusprechen. Mit dem Weiterbildungspreis 2016 möchten wir dies anerkennen. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr Projekte, die besondere Räume des Lernens und besondere Zugänge zu Teilnehmenden finden«, sagte Vera Reiß, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. Wichtiger Bestandteil des Weiterbildungspreises sei auch in diesem Jahr der »Stiftungspreis MedienKompetenz Forum Südwest«, der für ein Projekt vergeben wird, das nachhaltig zur Stärkung der Medienkompetenz beiträgt.

Bewerbungen können bis zum 13. Mai 2016 eingereicht werden.

Über die Vergabe des Preises befindet eine unabhängige Fachjury mit Vertreterinnen und Vertretern der Bereiche Wissenschaft, betriebliche Weiterbildung, Gewerkschaft, Ehrenamt und Medien. Die Verleihung der fünf mit je 1.500 Euro dotierten Weiterbildungspreise und des »Stiftungspreises MedienKompetenz Forum Südwest« findet am 26. Oktober 2016 ab 18 Uhr im Festsaal des Gutenberg-Museums in Mainz statt. (21.03.2016, prh)

Weiterführende Informationen

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang