Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Saarländischer Weiterbildungspreis 2015 ausgeschrieben

Saarland

An der Ausschreibung teilnehmen können alle Weiterbildungseinrichtungen mit Sitz im Saarland. 

Der 5. Saarländische Weiterbildungspreis zeichnet in diesem Jahr Maßnahmen von Einrichtungen aus, die sich dem Thema der Integration erfolgreich und beispielhaft angenommen haben. Die eingereichten Projekte sollen Beiträge enthalten, die zeigen, wie Menschen zum gemeinsamen Leben und Lernen zusammenfinden. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. April 2015.

Menschen in unsere Gesellschaft zu integrieren, betrifft nicht nur Einwandererinnen, Einwanderer oder Menschen mit Beeinträchtigungen. Es müssen auch diejenigen integriert werden, denen der Anschluss fehlt: Sei es, weil sie arbeitslos sind, weil sie nicht richtig lesen, schreiben und rechnen können; oder weil sie aufgrund ihrer Immobilität häufig alleine sind. Auch gilt es Menschen zu integrieren, deren Leben in Schieflage geraten ist, Drogen konsumieren oder kriminell wurden. Integration ist eine der ganz großen Herausforderungen unserer Zeit, die durch Bildungsprozesse und einem mehr Miteinander der Menschen bewältigt werden können.

Wettbewerbskriterien

Teilnahmeberechtigt sind alle Weiterbildungseinrichtungen mit Sitz im Saarland. Eingereicht werden können Ergebnisse von Projekten der Weiterbildung, die noch nicht oder nicht länger als ein Jahr abgeschlossen sind. Projektideen werden nicht prämiert.

Der Projektbericht sollte klar gegliedert sein, Zielrichtung sowie methodische und didaktische Konzeption erkennen lassen und in einem Ablaufplan dokumentiert sein. Er sollte 10 Seiten nicht überschreiten. Dem Projektbericht können ergänzende Anlagen, wie Presseveröffentlichungen, Bilder, Broschüren u.a. beigefügt werden.

Die Bewerbung können bis zum 30. April 2015 schriftlich oder per E-Mail eingereicht werden bei:

BildungsNetzSaar
Ansprechpartnerin: Elke Rieder
Haldystraße 1b, 66123 Saarbrücken
Telefon: 0681. 992 70-10
Telefax: 0681. 992 70-35
E-Mail: info@bildungsnetz-saar.de

Preisverleihung

Es werden ein 1. Preis zu 2.500 Euro sowie ein 2. Preis zu 1.500 Euro und ein 3. Preis zu 1.000 Euro verliehen. Die Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Jury

Über die Verleihung der Auszeichnung befindet eine unabhängige Fachjury. Ihr gehören Vertretungen von Wissenschaft, Wirtschaft und Kammern, dem Landesausschuss und den Medien an. (13.02.2015, prh)

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang