Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Social Media: E-Learning-Trends online diskutieren

Deutsches Netzwerk der E-Learning-Akteure e.V. und Berufsverband Online-Bildung e.V. informieren mit kostenlosen Webinaren.


Das Deutsche Netzwerk der E-Learning Akteure e.V. (D-ELAN) und der Berufsverband Online Bildung e.V. (bvob) laden zu der Webinar-Reihe »Virtueller Winter« ein. In insgesamt sieben Veranstaltungen von Oktober 2011 bis Februar 2012 werden den Teilnehmern die neuesten E-Learning-Trends vorgestellt. Die Webinar-Reihe greift aktuelle E-Learning-Themen auf, zeigt Beispiele aus der Praxis und lädt zur Diskussion ein. Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist kostenlos.

Der Winter wird wieder virtuell. Da Lernen von zu Hause in der trüben Jahreszeit am schönsten ist, starten D-ELAN und bvob ab Mitte Oktober erneut die Webinar-Reihe »Virtueller Winter«. Im Blickpunkt stehen diesmal wichtige Trends, die die E-Learning-Branche bewegen. Neben der Nutzung von Social Media in Lernarrangements stehen weitere Themen wie Mobile Learning oder Micro Learning auf der Agenda.

Die einzelnen Webinare liefern wesentliche Grundlagenlageninformationen und zeigen Einsatzmöglichkeiten der jeweiligen Lernanwendungen. Erfahrungsberichte aus der Wirtschaft kommen dabei ebenso wenig zu kurz wie die Vermarktung von Bildungsangeboten, die durch das Web 2.0 einen deutlichen Schub erhalten hat.

  (23.09.2011, prh)

Weitere Informationen und Programmübersicht

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang