Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Vorbilder der Weiterbildung gesucht

Ein junger Mann aus Gelsenkirchen, der nach schwieriger Kindheit seine zweite Chance zum Schulabschuss und einer Ausbildung zum Mechatroniker nutzt. Die Stadtreinigung Hamburg, die sich in ungewöhnlicher Weise für die Weiterbildung »ihrer Müllmänner« engagiert. Oder Dawood Ahmed Mubashar aus Pakistan, der dank seines Deutschkurses in Deutschland Fuß fassen konnte und heute Bonns beliebtester Busfahrer ist. Was sie gemeinsam haben? Sie alle sind »Vorbilder der Weiterbildung«.

Es sind kleine, fast alltägliche und doch bewegende Geschichten, die Menschen zu »Vorbildern der Weiterbildung« machen. Die Geschichten unserer Nachbarn, von Menschen, die uns auf der Straße oder im Berufsleben begegnen, von Menschen, die in unseren Kursen sitzen. Man muss nur hinsehen, um diese Geschichten zu finden.

Kennen Sie solche Menschen? Zum Beispiel den Unternehmer/ die Unternehmerin, der/ die sich auf vorbildliche Weise für die Weiterbildung seiner Mitarbeiter engagiert? Oder einen Menschen, der auch im hohen Alter weiter lernt oder lehrt? Oder ein/e Dozent/in, der oder die besonders innovativ Weiterbildung vermittelt? Wenn Sie jemanden wissen, der ein »Vorbild der Weiterbildung« sein kann oder sein soll, dann bitte schreiben Sie an das Büro des Deutschen Weiterbildungstages.

Noch bis 16. April 2012 nimmt es Vorschläge für »Vorbilder der Weiterbildung 2012« entgegen. Die Preise werden am 20. September 2012 im Deutschen Bundestag verliehen. Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge an: service@deutscher-weiterbildungstag.de

  (02.04.2012, prh)

Ausschreibung mit weiteren Informationen (PDF, 1 Seite)

siehe auch: Deutscher Weiterbildungstag 2012

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang