Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Weiterbildung Brandenburg: Informationen jetzt auch in »Leichter Sprache«

WBdb Brandenburg 5

Ab sofort bietet die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB), ihre Informationen zu Weiterbildungsangeboten im Internet auch in »Leichter Sprache« an. Damit soll  Menschen mit Leseschwierigkeiten oder Migrationshintergrund sowie älteren Menschen der Zugang zu  wichtigen Weiterbildungsinformationen erleichtert werden. Die neuen Seiten zeichnen sich durch besonders einfache Sätze und ein übersichtliches Schriftbild aus. Darüber hinaus erleichtern erklärende Bilder und Videos die Orientierung.

Das Angebot von »Weiterbildung Brandenburg« innerhalb der WFBB informiert unabhängig über die berufliche Weiterbildung – von der individuellen Beratung über finanzielle Förderungen und gefragten Berufen bis hin zu mehr als aktuell 40.000 regionalen Bildungsangeboten.

Etwa 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können trotz Schulbesuchs nicht ausreichend lesen und schreiben (Level-One-Studie, 2011, Universität Hamburg). Mehr als die Hälfte von ihnen ist erwerbstätig und steht gerade in der zunehmend digitalisierten Informationsgesellschaft vor großen Herausforderungen. Grundbildung – also der Erwerb grundlegender Kompetenzen wie Lesen und Schreiben – sichert die Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten und eröffnet ihnen neue Entwicklungs- und Karrierechancen. Betroffene können höhere Qualifikationen erreichen und beispielsweise den Schulabschluss nachholen. Dies ebnet den Weg in neue Berufsfelder und Verantwortungsbereiche.

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber können aus betriebswirtschaftlicher Sicht den Mehrbelastungen der Kolleginnen und Kollegen entgegenwirken und in Zeiten des Fachkräftemangels die in ihrem eigenen Unternehmen vorhandenen Potenziale erschließen sowie Beschäftigte langfristig an sich binden.

Hier setzt die Rubrik »Leichte Sprache« im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg an, die unter dem Link www.wdb-brandenburg.de/go/LeichteSprache erreichbar ist. »Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass mit diesem zusätzlichen Angebot alle Interessierten die Möglichkeit  haben, das Angebot von Weiterbildung Brandenburg kennenzulernen«, erklärt Heike Bürkle, kommissarische Leiterin des Teilprojektes Weiterbildung Brandenburg. »Jeder Mensch sollte sich selbst wichtige Informationen zur Weiterbildung aneignen und somit neue berufliche Perspektiven entdecken können. Dies hat wesentlichen Einfluss auf die Lebensqualität und stärkt darüber hinaus die Handlungsfähigkeit sowie die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe«.

Hintergrund
Die Webseiten entstanden mit Unterstützung von Katrin Wartenberg, Leiterin des Grundbildungszentrums an der Volkshochschule im Bildungsforum Potsdam. Um die Verständlichkeit der Informationen sicherzustellen, wurden sie von Menschen mit kognitiven Einschränkungen geprüft. Im Land Brandenburg gibt es zahlreiche Kurs- und Förderangebote zur Grundbildung und Alphabetisierung für Erwachsene, die richtig lesen und schreiben lernen wollen. Alphabetisierungs- und Grundbildungskurse sind unter anderem auf der Plattform ich-will-lernen.de und im WDB Suchportal für Weiterbildung in Berlin und Brandenburg zu finden.

  (14.06.2018, prh/bb)

Rubrik »Leichte Sprache« im Informationsportal Weiterbildung Brandenburg

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang