Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Weiterbildung: Nicht jeder Kurs lohnt sich

Die Bedeutung der Weiterbildung für den Beruf wird von vielen immer wieder herausgestellt: ob Politik oder Wissenschaft, ob Wirtschaft oder Arbeitsagenturen - allerorts ist zu vernehmen, dass Weiterbildung die beruflichen und sozialen Fähigkeiten ausbaue und geradezu fundamental für Arbeitssuchende sei.  Nun hat sich Andreas Heimann in einem Aufsatz mit diesem Thema beschäftigt und kommt zu dem Schluss, dass einen nicht jeder Kurs weiterbringe.

Der Autor schildert anhand eines Beispiels, welche Erfahrungen ein Arbeitsloser gemacht hat, der sich eine spezifische Weiterbildung ausgesucht hatte und letztendlich auch von seinem Fallmanager finanziert bekam.

Weiterbildungen werden nicht ohne weiteres von der Arbeitsverwaltung bewilligt; vielmehr steht die Frage im Vordergrund, in welchem Umfang sich durch die Maßnahme die Chancen auf einen Arbeitsplatz erhöhen lassen. Auch den Kosten-/Nutzenaspekt hat der Fallmanager zu beurteilen. Bei all dem ist zu beachten, dass kein konkreter Anspruch auf eine Weiterbildung besteht.

Der lesenswerte Artikel, in dem noch weitere Rahmenbedingungen für eine Förderung aufgezeigt werden, schließt in diesem Fall mit einer Erfolgsmeldung und zeigt, wie es gelungen ist, durch aktives Zugehen auf Personalentscheider wieder in eine Anstellung zu kommen. (26.04.2010, prh)

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang