Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Weiterbildungsdatenbank für Borken

Kreisweite Weiterbildungsdatenbank informiert über Kurse, Bildungseinrichtungen und Fördermöglichkeiten. 

Mehr als 2.000 Kursangebote von Weiterbildungseinrichtungen im Kreis Borken finden sich aktuell in der neuen Internet-Weiterbildungsdatenbank, die jetzt online gegangen ist. Erfasst werden darin die Themenfelder Wirtschaft, Computer, Technik, Kultur, Soziales und Gesundheit, Touristik, Sprachen, Schule, Persönlichkeit sowie Gesellschaft.

Das neue Internetangebot informiert auch über die Anbieter, Termine, Dauer, Veranstaltungsorte und Kosten der Kurse und eine eventuell mögliche finanzielle Förderung bei Teilnahme.

»Dieses Internetangebot zeigt die Vielfalt der Weiterbildung im Kreis Borken und ist gleichermaßen aktuell wie komfortabel«, freut sich Hermann Pennekamp vom »Regionalen Stiftungsverbund«, in dem kreisweit 10 Stiftungen zusammengeschlossen sind. Mit wenigen Klicks gelange man zum gesuchten Kurs. Dabei helfen verschiedene »Filter« wie »Thema«, »Ort«, »Zeitpunkt« und »Entfernung vom Wohnort«. Auf diese Weise können die Datenbank-Nutzer gemäß den eigenen Interessen ganz individuell nach passenden tagesaktuellen Kursen wie auch kompletten Halbjahresangeboten recherchieren.

Um die Nutzung der Datenbank so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es auch eine zusätzliche Darstellungsversion für Smartphones. Diese Mobilgeräte werden vom System jeweils erkannt, so dass sich die Darstellung automatisch angepasst. Ebenso sind Links für einen Wechsel zwischen den Darstellungsformen »Desktop« und »Mobilgerät« vorhanden.

»Die Datenbank befindet sich weiter im Aufbau und wird ständig mit neuen Daten gespeist«, unterstreicht Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster. Bisher wirken bereits 20 Bildungsinstitutionen mit. (23.09.2013, prh)

Kursportal Kreis Borken

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang