Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung des Kreises Siegen Wittgenstein, Bildungsberatung

Ilona Grüdelbach, Karin Schmidt, Marie-Luise Saßmann, Cathrin Fejer, Klaudia Strohmann-Affholderbach

Spandauer Straße 32
57072  Siegen

Telefon: 0271 333 11-49, -52, -51, -47, -48

E-Mail: i.gruedelbach@siegen-wittgenstein.de,   ka.schmidt@siegen-wittgenstein.de,   m.sassmann@siegen-wittgenstein.de,  

Internet: https://ogy.de/t0xc

Zur Beratung: https://ogy.de/gwo9

Der Beratungsservice Weiterbildung bietet eine neutrale, kostenfreie Beratung zu allen Fragen rund um Bildung, Beschäftigung und Beruf. Das Angebot richtet sich an Beschäftigte, an Berufsrückkehrerinnen und an Personen in beruflichen Veränderungsprozessen. Auch Personen mit im Ausland erworbener Berufsqualifikation werden auf dem Weg zum regionalen Arbeitsmarkt unterstützt.

Die Ausgabe des NRW-Bildungsschecks für Betriebe und Beschäftigte sowie die Bildungsprämie des Bundes ergänzen das Angebot.

Die Bildungsberatung des Kreises Siegen-Wittgenstein ist Netzwerkpartner von NAVI, der Beratungsstelle für Studienabbrecher.

Speziell geschulte Beraterinnen erarbeiten gemeinsam mit den Ratsuchenden individuelle Lösungen zur beruflichen Weiterbildung und zu Fragen der Laufbahngestaltung. Wünsche und Wege zur beruflichen Entwicklung oder einer Neuorientierung können im Dialog erarbeitet werden. Eigene Fähigkeiten und Kompetenzen werden neu in den Blick genommen, um angestrebte Veränderungen zielgerichtet zu planen.

Die Beratungsangebote stehen allen Ratsuchenden unabhängig von Nationalität, Qualifikationsniveau und beruflicher Situation offen. Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

Anlässe der Beratung können sein:

  • Passende Weiterbildung finden
  • Qualifikation erhöhen, Wettbewerbsfähigkeit steigern (auch Geringqualifizierte)
  • Rückkehr in den Beruf nach Familienzeit planen
  • Impulse für den eigenen beruflichen Veränderungsprozess suchen
  • Wunsch nach intensiver Begleitung eines beruflichen Veränderungsprozesses (Beratung zur beruflichen Entwicklung)
  • mit einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation eine Beschäftigung in Deutschland anstreben
  • neue Perspektiven bei Studienzweifel und nach Studienabbruch suchen

Terminvergabe

Telefon: 0271 333-1152

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

Beratungsstellen nach Bundesländern

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang