Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Stipendienprogramm für Fortbildungen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse Freie und Hansestadt Hamburg

Stipendienprogramm für Fortbildungen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse Freie und Hansestadt Hamburg

Das Land Hamburg fördert die Teilnahme an Fortbildungen und Aufbaukursen, die der Anerkennung im Ausland erworbener Abschlüsse für reglementierte Berufe in Deutschland dienen bzw. die aufbauend auf einem ausländischen Abschluss zu einem Abschluss nach deutschem Recht im gleichen Fachgebiet führen.
Nicht förderfähig sind Sprachkurse unterhalb eines gehobenen mittleren Niveaus, die dem bloßen Erwerb oder der Verbesserung allgemeiner deutscher Sprachkenntnisse dienen.

Thematik: Berufliche Integration

Zielgruppe: Privatpersonen mit ausländischen Abschlüssen

Zuständige Stelle:

Diakonisches Werk Hamburg
Max-Brauer-Allee 16
22765 Hamburg
Tel. (0 40) 3 06 20-3 96
Fax (0 40) 65 86 26 54
E-Mail
Internet
 

Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg)
Besenbinderhof 31
20097 Hamburg
Tel. (0 40) 2 48 46-0
Fax (0 40) 2 48 46-4 32
E-Mail
Internet


http://www.diakonie-hamburg.de/

Volltext:
https://www.foerderdatenbank.de/FDB/Content/DE/Foerderprogramm/Land/Hamburg/anerkennung-auslaendischer-bildungsqualifikation.html

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

Facebook Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

Facebook Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang