Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Weiterbildungsdatenbanken Berlin und Brandenburg in neuem Design

Auch das gemeinsame Suchportal wurde neu gestaltet.

Die Weiterbildungsdatenbanken für Berlin und Brandenburg wurden neu designed und auch das gemeinsame Suchportal für die beiden Länder steht überarbeitet im Netz. Beide Portale wurden am 23.09.2010 zum Auftakt des 3. Deutschen Weiterbildungstages in Berlin eingeweiht. Den Startschuss für den neuen Auftritt gaben die Staatssekretärin für Integration und Arbeit der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, Kerstin Liebich, und der Staatssekretär des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie, Wolfgang Schröder, in einer gemeinsamen Pressekonferenz. Sie hoben dabei die Bedeutung der Zusammenarbeit beider Regionen in der Weiterbildung hervor und lobten das WDB-Suchportal als zukunftsweisendes Rechercheinstrument.

Was ist neu in den WDB-Portalen?

Die Weiterbildungsdatenbanken erwarten die Besucherinnen und Besucher mit erweiterten Funktionalitäten und einer verbesserten benutzerfreundlicheren Navigation. Durch den Einsatz neuer Web 2.0-Technologien ist die Suche zielgenauer und schneller. Neu integrierte Funktionen erleichtern die Übersicht über die Suchergebnisse. Die Angebote sind besser vergleichbar und die Transparenz des Bildungsmarktes erhöht sich. Gleichzeitig steigen auch die Anforderungen an die Qualität der Angebote, mit denen Bildungsanbieter ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer gewinnen möchten.

Über die Suche in sogenannten Branchenkompetenzfeldern haben Nutzerinnen und Nutzer die Möglichkeit, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, die sie qualifizieren, um dem wachsenden Fachkräftebedarf gerecht zu werden. Der Suchagent auf dem WDB-Suchportal kann Rechercheaufwand zusätzlich verringern. Er beinhaltet einen Benachrichtigungsservice und informiert die Abonnenten täglich oder wöchentlich über neue Bildungsangebote.

Das überarbeitete Suchportal der beiden Weiterbildungsdatenbanken macht es leicht, in rund 30.000 Angeboten von mehr als 950 Berliner und Brandenburger Bildungsanbietern nach passenden Weiterbildungen zu suchen. Von kurzen Fortbildungsseminaren über E-Learning bis zu Umschulungen finden sich Angebote in vielfältigen Berufen und verschiedenen Branchen.

Die von den Datenbanken zur Verfügung gestellten Informationen zum Thema Weiterbildung sind ab sofort speziell nach den Bedürfnissen der einzelnen Nutzerinnen und Nutzer und von Unternehmen gegliedert. Es stehen verschiedene Tools bereit, um die eigenen Fähigkeiten zu analysieren und die passende Weiterbildung zu finden.

Alle Serviceleistungen sind für Ratsuchende und Bildungsanbieter kostenfrei. Beide Portale sind zudem barrierefrei. (07.10.2010, prh)

Weiterbildungsdatenbank Berlin

Weiterbildungsdatenbank Brandenburg

Gemeinsames Suchportal Berlin-Brandenburg

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang