Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

E-Learning-Branche erwirtschaftet Umsatzplus von fünf Prozent

Die deutschen E-Learning-Dienstleister haben im vergangenen Jahr rund fünf Prozent mehr Umsatz erzielt als im Vorjahr. Das ist das Ergebnis der diesjährigen Hochrechnung, die das MMB-Institut im Rahmen seiner jährlichen Branchenerhebung zur deutschen E-Learning-Wirtschaft ermittelt hat.

Auf Basis seiner jährlichen Branchenerhebung hat das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung auch in diesem Jahr wieder den Gesamtumsatz der deutschen E-Learning-Wirtschaft ermittelt. Demnach haben die deutschen E-Learning-Dienstleister im Jahr 2010 hochgerechnet 348 Millionen Euro umgesetzt. Die Spitze des Rankings der umsatzstärksten deutschen E-Learning-Unternehmen zeichnet sich zudem durch Kontinuität aus.

Die vollständigen Ergebnisse des MMB E-Learning-Wirtschaftsrankings 2011 sind im MMB-Branchenmonitor I/2011 veröffentlicht worden und können über den Link unten kostenlos heruntergeladen werden.

  (26.10.2011, prh)

Branchenerhebung herunterladen (PDF, 11 Seiten)

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang