Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Rheinland-Pfalz: Weiterbildungspreis 2012 ausgelobt

Als Auszeichnung für herausragende Projekte in der Weiterbildung und zur Information über innovative Konzepte des Lernens und Lehrens in der Weiterbildung loben das rheinland-pfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und der Landesbeirat für Weiterbildung in Rheinland-Pfalz auch im Jahre 2012 den Weiterbildungspreis Rheinland-Pfalz aus.

Die Weiterbildung in Rheinland-Pfalz trägt entscheidend zur Steigerung langfristiger individueller Lebenschancen bei und soll unter anderem Menschen befähigen, sich zu engagieren, im beruflichen und öffentlichen Leben aktiv mitzuwirken und sich auch politisch einzumischen.

»Weiterbildung – Gesellschaft gemeinsam gestalten« lautet deshalb auch das Motto des Weiterbildungspreises 2012. Bewerben können sich Projekte und Aktivitäten, die insbesondere Prozesse im Gemeinwesen beteiligungsorientiert gestalten und versuchen, so möglichst viele Menschen zu einem gesellschaftlichen Engagement zu motivieren und zu qualifizieren.

Darüber hinaus wird in diesem Jahr wieder der Stiftungspreis MedienKompetenz Forum Südwest für den innovativen Einsatz von Medien in der Weiterbildung vergeben. Der Stiftungspreis würdigt Weiterbildungsprojekte, die einen nachhaltigen Beitrag zum Einsatz von Medien und zum Ausbau individueller Medienkompetenz leisten. Er ist mit 1.500 Euro dotiert und wichtiger Bestandteil des Weiterbildungspreises Rheinland-Pfalz.

Jury

Über die Verleihung der Auszeichnungen befindet eine unabhängige Fachjury.

Ihr gehören jeweils Vertretungen von Wissenschaft, betrieblicher Weiterbildung, Ehrenamt in der Weiterbildung, Lehrenden in der Weiterbildung, Medien sowie des Landesbeirats für Weiterbildung an.

Die Koordination erfolgt durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz.

Preisverleihung

Die Verleihung der fünf mit je 1.500 Euro dotierten Weiterbildungspreise und des Stiftungspreises MedienKompetenz Forum Südwest erfolgt am 25. September 2012, ab 18.00 Uhr im Landesmuseum Mainz durch Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.

  (28.02.2012, prh)

Weitere Informationen (PDF, 2 Seiten)

Teilnahmebedingungen (PDF, 2 Seiten)

Deckblatt für die Projekteinreichung (Worddatei, 2 Seiten)

 

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang