Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Förderung der politischen Bildung in der Freien und Hansestadt Hamburg

https://www.hamburg.de/aufgaben-lz/

Inhalt der Förderung der politischen Bildung in der Freien und Hansestadt Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg fördert Veranstaltungen und Projekte zu grundlegenden Themen und aktuellen Fragestellungen des politischen Lebens. Weiterhin werden auch Veranstaltungen und Projekte gefördert, die auf der Grundlage eines integrierten Konzeptes zum Erwerb sozialer, interkultureller und beruflicher Handlungskompetenz, zur Steigerung der Mobilität und zur europäischen Integration beitragen.

Die Landeszentrale für politische Bildung fördert Veranstaltungen und Projekte anerkannter und nichtanerkannter Bildungsträger. In der Förderrichtlinie der politischen Bildung steht, welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um eine Anerkennung zu bekommen, nach welchen Kriterien gefördert wird.

Bildungsprogramme der von der Landeszentrale für politische Bildung geförderten anerkannten Bildungsträger in Hamburg

Die aus Sicht der politischen Bildung relevanten Programme der folgenden anerkannten Bildungsträger werden von der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg gefördert.

Dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

a. Zielgruppenorientierung auf Migrantinnen und Migranten

b. Zielgruppenorientierung hinsichtlich der Erreichung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

c. Zielgruppen- und Themenorientierung im Rahmen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung

d. Themenorientierung auf bisher unterrepräsentierte Themen wie Wirtschaft und Wertediskussion

e. Stärkung von Projektmaßnahmen gemäß der Förderrichtlinie.

Thematik: Politische Bildung

Zielgruppe(n): Bildungsanbieter

Zuständigkeit:

Adresse und Öffnungszeiten des

Informationsladens der Landeszentrale für politische Bildung

Dammtorwall 1
20354 Hamburg
Telefon +49 (0)40 428 23-48 02

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. von 12:30 - 17:00 Uhr, Fr 12:30 - 16:30 Uhr

Kontakt für die Förderung nichtanerkannter Bildungsträger/Vereine:

Landeszentrale für politische Bildung

Dr. Jens Hüttmann
Dammtorstraße 14
20354 Hamburg

E-Mail PolitischeBildung@bsb.hamburg.de


https://www.hamburg.de/politische-bildung/

Weitere Informationen:
https://www.hamburg.de/aufgaben-lz/

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang