Ariadne Pfad:

Inhalt

Was ist Wissenschaftliche Weiterbildung?

Als wissenschaftliche Weiterbildung werden jene Weiterbildungsangebote bezeichnet, die "nach dem Abschluss einer ersten Bildungsphase und in der Regel nach Aufnahme einer Erwerbs- oder Familientätigkeit" und im Kontext des Hochschulsystems und damit in der Regel auf "dem fachlichen und didaktischen Niveau der Hochschule" stattfinden (Kultusministerkonferenz 2001).

Wissenschaftliche Weiterbildung umfasst sowohl studiengangförmige Angebote (weiterbildende Bachelor- und Masterstudiengänge, auch mit spezifischen Bezeichnungen wie MBA, MPA usw.) als auch kürzere Studienangebote (z.T. bezeichnet als sog. Kontaktstudien) und Einzelkurse. Zum Teil werden auch Angebote wie das sog. "Studium Generale" der wissenschaftlichen Weiterbildung zugerechnet.

Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon. Artikel „Wissenschaftliche Weiterbildung“
https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/wissenschaftliche-weiterbildung-54427/version-277461

Ausführlich siehe in der Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wissenschaftliche_Weiterbildung

Zur Kurssuche

Suche über alle Seiten

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)