Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Musikalische Fort- und Weiterbildung

MIZ untersucht Struktur der Fort- und Weiterbildungslandschaft
in Deutschland

Über 2.500 musikalische Fort- und Weiterbildungskurse finden in Deutschland jährlich statt. Das Spektrum an Veranstaltungen reicht dabei von Meisterkursen, Lehrgängen für Ensembleleiter und musikpädagogischen Fortbildungen über Seminare für Managementqualifikationen bis hin zu Workshops für Studio- und Veranstaltungstechnik.
Dies teilte das Deutsche Musikinformationszentrum anlässlich der Vorstellung seines neuen Fokusthemas „Musikalische Fort- und Weiterbildung“ in Bonn mit. Besondere Schwerpunkte verzeichnet das Zentrum bei künstlerischen Fortbildungen, wie Gesang und Stimmbildung, Kammermusik und den verschiedenen Instrumentengattungen, sowie bei musikpädagogischen Weiterbildungsprogrammen. Elementare Musikerziehung, Singen mit Kindern und Lehrgänge zur Instrumental- und Vokalpädagogik sind darunter ebenso vertreten wie Qualifizierungsangebote für Lehrkräfte an allgemein bildenden Schulen. Wachsende Bedeutung kommt den Bereichen Musikvermittlung, Musikgeragogik und Musik mit Behinderten sowie Kulturmanagement und Öffentlichkeitsarbeit zu.

Vielfalt der Weiterbildungslandschaft
Die enorme Bandbreite an Fort- und Weiterbildungsangeboten hängt mit den spezifischen Eigenarten des Musikbereichs zusammen. „Zum einen ist der professionell-berufliche Bereich besonders feingliedrig strukturiert und durchgängig vermischt mit anderen Berufs oder Kompetenzfeldern (wie z. B. Bildung, Wirtschaft oder Technik), zum anderen verschwimmen die Grenzen zwischen professioneller und semiprofessioneller Kunstausübung sowie zwischen freiberuflichem, nebenberuflichem und hauptberuflichem Kunstschaffen beständig“, erläutert Margot Wallscheid, Projektleiterin des MIZ. Zudem erfordere die musikalisch-kulturelle Tätigkeitspraxis eine beständige Weiter(aus)bildung der eigenen Fähigkeiten, auch weil gesellschaftliche und technologische Veränderungen – von der Digitalisierung über die zunehmende Bedeutung des Web 2.0 bis hin zu technologischen
Neuerungen der Studiotechnik oder Veranstaltungstechnik – im Musikbereich besonders deutlich sichtbar werden.

Anbieter und Orte musikalischer Weiterbildung
Geprägt wird die Angebotsvielfalt von zahlreichen Institutionen sowohl im öffentlichen als auch privaten Sektor. Öffentlich finanzierte bzw. getragene Veranstalter finden sich z .B. im Bereich der Landes- und Bundesakademien für musikalische bzw. kulturelle Bildung (vgl. topografische Darstellung), der spartenbezogenen Musik- und Berufsverbände sowie der Fortbildungseinrichtungen für Lehrerinnen und Lehrer an allgemein bildenden Schulen. Aber auch Musikhochschulen, Universitäten und Konservatorien sowie Musikschulen und Volkshochschulen bieten musikalische Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an. Daneben existiert eine Vielzahl privatwirtschaftlicher Unternehmen, die Kurse und Freizeiten für unterschiedliche Zielgruppen organisieren. Als private Anbieter fungieren ebenso freiberufliche Dozentinnen und Dozenten, die als unternehmerische Einzelpersonen tätig
sind. Das MIZ zählt bundesweit insgesamt mehr als 300 Veranstalter.

Alle Kurse online
Um der wachsenden Bedeutung des lebenslangen Lernens ebenso wie dem großen Bedarf und der Nachfrage nach entsprechenden Angeboten gerecht zu werden, stellt das MIZ in Zusammenarbeit mit den Trägern der musikalischen Fort- und Weiterbildung in Deutschland ein zentrales Informationssystem über Kurse, Kongresse, Fort- und Weiterbildungsangebote bereit, das Informationen über überregional ausgeschriebene Veranstaltungen zusammenführt, systematisch aufbereitet und unter verschiedenen Gesichtspunkten verfügbar macht. Das Angebot ist online zu erreichen unter http://www.miz.org/kursekongresse.html. Um die passgenaue Suche nach einem Fort- und Weiterbildungsangebot zu ermöglichen, stehen vielfältige Suchoptionen zur Verfügung, darunter eine ausdifferenzierte Schlagwortsuche.

Kurse auch über das InfoWeb Weiterbildung findbar
Da das MIZ schon seit vielen Jahren Partner des InfoWeb Weiterbildung ist, sind alle Kurse des Informationssystems Fort- und Weiterbildung des MIZ auch direkt über die Metasuche des IWWB findbar. (29.04.2013, WP)

Informationen zum neuen Themenschwerpunkt Fort- und Weiterbildung

Informationssystem Fort- und Weiterbildung des MIZ

Kurse des Informationssystems Fort- und Weiterbildung des MIZ in der IWWB-Kurssuche

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang