Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Österreich: Hoher Anteil an Weiterbildungsmuffeln?

Viele Österreicher sollen nicht sehr viel von Weiterbildung halten. Davon berichtet das österreichische Nachrichtenportal Die Presse.com.

In dem Artikel heißt es, dass eine Umfrage im Auftrag der Jobplattform monster.at ergeben hat, dass gut die Hälfte der Österreicher in den letzten beiden Jahren an keiner Weiterbildung teilgenommen habe.

Unter den »Weiterbildungsmuffeln« befanden sich nach diesen Angaben fast Zweidrittel unselbständig Beschäftigte mit einem Volks- bzw. Hauptschulabschluss. Demgegenüber lag die Enthaltungsquote bei Befragten mit Abitur oder Hochschulabschluss nur bei 36 Prozent.

Als Gründe für die Nichtteilnahme wurden vor allem fehlende Notwendigkeit (46%) oder fehlende Zeit (12%) genannt. Auch die Zufriedenheit mit der eigenen Ausbildung (17%) spielte eine Rolle.

(09.01.2013, prh)

Zum Artikel in Die Presse.com

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang