Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Studie zu Kooperationen in der Weiterbildung erschienen

Trotz vielfältiger Kooperationsaktivitäten entwickeln Weiterbildungseinrichtungen offenbar relativ stabile Beziehungsgeflechte mit ausgewählten institutionellen Partnern. Dies belegen die Ergebnisse einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE).

Für Weiterbildungseinrichtungen ist die Entwicklung von relativ stabilen Beziehungsgeflechten von großer Bedeutung. Hierdurch wird es ihnen möglich, sich in einem strukturierten und bekannten Umfeld anderer Einrichtungen und Organisationen zu bewegen und ihre Organisations- und Angebotsentwicklung darauf auszurichten. Die Auswertung von statistischen Daten zu Kooperationen zeigt zudem, dass Weiterbildungseinrichtungen bevorzugt mit solchen institutionellen Partnern kooperieren, die mit ihrem eigenen, trägerspezifisch geprägten Profil harmonieren.

Kooperationen werden in der öffentlich-rechtlichen Weiterbildung immer wichtiger. Doch welchen Einfluss haben Kooperationen auf die Entwicklung von institutionellen Strukturen im Weiterbildungsbereich? Treiben sie, wie so oft behauptet, einen umfassenden Struktur-wandel der Weiterbildung an? Bieten sie den Einrichtungen tatsächlich neue Sicherheiten angesichts einer zunehmenden Marktabhängigkeit? Anhand von Daten aus dem Verbund Weiterbildungsstatistik und der Volkshochschul-Statistik sowie von Befunden aus einer explorativen Studie wird im Folgenden gezeigt, dass eine hohe Kooperationsaktivität auf der Ebene der Einrichtungen einen eher prozesshaften Wandel der institutionellen Strukturen der Weiterbildung anregt. Dabei spielt die Trägerzugehörigkeit für die Wahl und Intensität von Kooperationsbeziehungen auf der Ebene der Einrichtungen eine entscheidende Rolle.

Die Zusammenfassung der DIE-Studie kann über den nachstehenden Link heruntergeladen werden. (12.01.2011, prh)

Studie herunterladen (PDF, 8 Seiten)

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang