Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Beratungsstellen vor Ort

Volkshochschule der Stadt Castrop-Rauxel, Bildungsberatung

Friedel Schmölter

Widumer Str. 26
44575 Castrop-Rauxel

Kontakt:

Telefon: 02305-54884 -10 oder -14

E-Mail: vhs@castrop-rauxel.de

Direkt zur Beratung: http://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Stadtinformation_Kultur_Freizeit/Kultur/VHS/Bildungsberatung/index.php?C_highmain=2&C_highsub=1&C_highsubsub=2

Bemerkung:

Bildungsberatung

mit Bildungsscheck und Bildungsprämie und der Beratung zur beruflichen Entwicklung

Auch Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Wer sich beruflich weiterbilden will, kann in der VHS eine kostenlose Beratung erhalten. Sie ist Pflicht für jeden, der die Bildungsprämie (vom Bund) oder den Bildungsscheck (vom Land) in Anspruch nehmen möchte.

Der Berater informiert sich über die persönlichen Voraussetzungen und klärt, welches der beiden Förderprogramme infrage kommt. Auf dem Gutschein oder dem Scheck werden das Bildungsziel und mindestens drei geeignete Anbieter eingetragen. Bei einem von ihnen bucht der Lerner den Kurs und zahlt seinen Anteil der Kursgebühr; der Kursveranstalter löst den Gutschein beim Land oder beim Bund ein.

Terminvereinbarungen bei der
VHS in Castrop, Widumer Str. 26
Tel. 02305/5488410 oder
Tel. 02305/5488414, E-Mail vhs@castrop-rauxel.de

 

Beratungsstellen nach Bundesländern

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

Facebook Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

Facebook Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang