Die Suchmaschine des Deutschen Bildungsservers für Weiterbildungskurse
IWWB und DIPF-Logo

Sachsen: Weiterbildungsscheck und Einzelbetriebliches Förderverfahren verlängert

Der Förderzeitraum für den Weiterbildungsscheck Sachsen und das Einzelbetriebliche Förderverfahren wurde bis zum 30. September 2014 verlängert. Vorher förderte die Sächsische Aufbaubank nur Weiterbildungen, die bis zum 31. März 2014 abgeschlossen waren.

Auch Weiterbildungen, die länger dauern, können gefördert werden, allerdings nur bis zum letzten bis 30. September 2014 abgeschlossenen Teilergebnis. Der neue Zeitraum gilt auch für den Weiterbildungsscheck für arbeitslose Nichtleistungsempfänger.

Achtung! Neue Anträge

Mit diesen Änderungen hat die Sächsische Aufbaubank auch neue Antragsunterlagen erstellt. Gehen veraltete Antragsunterlagen bei der SAB ein, werden diese wieder zurückgesendet und die Zusage der Förderung verzögert sich.

Übrigens: Die Anträge für das Einzelbetriebliche Förderverfahren müssen nun acht Wochen vor Beginn der Weiterbildung gestellt werden. Die Bearbeitungszeit hat sich damit um zwei Wochen erhöht. Die Antragsfrist für den Weiterbildungsscheck bleibt unverändert sechs Wochen.


(06.02.2013, prh)

siehe auch: Suche nach Weiterbildungsförderungen (Bund und Länder)

siehe auch: Weit über zehntausend Weiterbildungsteilnehmer gefördert

 

Gebärdensprache-Icon Leichte-Sprache-Icon DIPF-Logo

IWWB vernetzt

Diese Seite teilen auf

f Facebook t Twitter

Immer aktuell informiert per

f Facebook t Twitter

o)) RSS

Zum Seitenanfang