Ariadne Pfad:

Inhalt

Arbeitslosenzentrum HALZ & Erwerbslosenberatung Hagen

Martina Pacyna, Susanne Tiefensee

Rathausstr. 31
58095 Hagen

Telefon: 02331 3063051, 02331 204 1906

E-Mail: martina.pacyna@diakonie-mark-ruhr.de,   susanne.tiefensee@diakonie-mark-ruhr.de,  

Internet: https://ogy.de/9ol1

Das Hagener Arbeitslosenzentrum (HALZ) und die Beratungsstelle Arbeit sind Anlaufstellen für Erwerbslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen, Berufsrückkehrende, Beschäftigte mit aufstockenden SGB II-Leistungen sowie Menschen, die von Arbeitsausbeutung und prekären Arbeitsverhältnissen betroffen sind. Hier finden Betroffene und Interessierte professionelle Unterstützung und Ansprechpartner*innen. An das HALZ sind berufliche Eingliederungsmaßnahmen und die sozial-pädagogische Begleitung von Langzeitarbeitslosen in Qualifizierungs- und Beschäftigungs-projekten angebunden sowie Betriebliche Sozialarbeit für kooperierende Betriebe.

Die Beratungsstelle Arbeit bietet Ratsuchenden Unterstützung bei ihrer weiteren beruflichen Entwicklung an, informiert über Qualifizierungs- und Beschäftigungs-möglichkeiten, berät in persönlichen Konfliktsituationen und bietet Unterstützung bei rechtlichen Fragen.

Unsere Öffnungszeiten:

montags

08:00 – 14:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

dienstags und mittwochs

09:00 – 14:00 Uhr

donnerstags

09:00 – 14:00 Uhr und 14:30 – 16:00 Uhr

freitags

09:00 – 12:00 Uhr

Terminvereinbarung sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Tel.: 02331 30 63 05 1 oder 02331 204 1906

Merkliste (0)

Zur gesamten Merkliste

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

 

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)