Ariadne Pfad:

Inhalt

Volkshochschule Aachen, Bildungsberatung

Peterstraße 21-25, Raum 301a
52062 Aachen

Telefon: 0241 4792-162

E-Mail: bildungsberatung@mail.aachen.de ,  

Internet: https://www.vhs-aachen.de/

Zur Beratung: https://www.vhs-aachen.de/programm/allgemeines/bildungsberatung/


Bildungsberatung Aachen – an der Volkshochschule Aachen
Die Bildungsberatung Aachen versteht sich als Wegweiser in der Bildungslandschaft in Aachen und der Region.

Foto Bildungsberatung

Perspektiven im Erwerbsleben (PiE)
Mit dem ESF-Förderprogramm PiE (bisher: Beratung zur beruflichen Entwicklung/BBE) fördert die Landesregierung ab dem 01.01.2022 die Durchführung einer qualitativ hochwertigen, ganzheitlichen Beratung für Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen. Die Beratung geht je nach Anliegen der Ratsuchenden auch auf die individuellen Fragestellungen in Bezug auf eine Anerkennungsthematik ein.

Ziel der Beratung ist es, die Entscheidungskompetenz der Ratsuchenden im Hinblick auf ihre berufliche Entwicklung zu stärken, ihre berufliche Handlungsfähigkeit zu fördern, eine Bilanzierung der persönlichen Kompetenzen vorzunehmen sowie kurz- und langfristige Ziele für die berufliche Entwicklung zu definieren.
Wir helfen bei dem Wunsch, sich beruflich zu verändern, geben Informationen über berufliche Fort- und Weiterbildungen und beantworten Fragen zur Selbstständigkeit.

In der kostenfreien Beratung können Tipps für eine Bewerbungsmappe und zur Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch gegeben werden. Eine Online-Beratung ist auch möglich. Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen können eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen. Wir beraten Sie auch auf Englisch, Französisch, Griechisch und Türkisch. Die Beratungen können bis zu 9 Stunden genutzt werden.

„Von Job bis Beruf(ung) – gemeinsam schaffen wir Perspektiven“

Finanzielle Förderung Ihrer Weiterbildung
Für viele Weiterbildungsinteressierte gibt es eine finanzielle Förderung vom Land NRW (Bildungsscheck NRW).
Die finanzielle Förderung beträgt 50% (max. 500 €) der Fort- und Weiterbildungskosten.
Sie kann 1x im Kalenderjahr beantragt werden.
Wir geben Ihnen auch Informationen über einen Bildungsurlaub.

Berateraustausch
Die Volkshochschule Aachen organisiert in Kooperation mit der Agentur für Arbeit und der Regionalagentur Aachen den Berateraustausch. Dieser findet drei Mal im Jahr statt, mit dem Ziel, den Fachaustausch und die Vernetzung zwischen Bildungsberatenden der Region Aachen zu stärken.


Informationen zu den Räumlichkeiten und Orten:
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Kundenzentrum umgebaut und somit verschönert wird.
In dieser Phase steht Ihnen der Haupteingang der VHS Aachen in der Peterstraße 21-25 nicht zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie in dieser Phase den Seiteneingang (Notausgang Treppe) auf der rechten Seite neben Sultans.
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Bildungsberatung Aachen
Peterstraße 21–25, 52062 Aachen
Telefon: +49 241 4792-162
Telefax: +49 241 163123
E-Mail: bildungsberatung[at]mail.aachen.de

Unsere telefonischen Beratungszeiten:
Dienstag 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr
Und natürlich nach Vereinbarung

Sie finden uns auch im Stadtteilbüro Aachen Ost/Rothe Erde in der Nadelfabrik, Reichsweg 30, 52068 Aachen.
Sprechzeiten auf Anfrage

Merkliste (0)

Zur gesamten Merkliste

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

 

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)