Ariadne Pfad:

Inhalt

Weiterbildung als Anforderung des 21. Jahrhunderts (Bonn)

Informationen des Veranstalters

vom 20.10.2014 um 17:00 Uhr bis zum 20.10.2014 um 19:30 Uhr

Die Forderung und das Bedürfnis nach Bildung haben in den Gesellschaften des 21. Jahrhunderts enorme Bedeutung erlangt. Dabei endet der individuelle Bildungsprozess nicht mehr mit der Schule, der Ausbildung oder dem Studium – im Fokus steht vielmehr  das lebenslange Lernen. Vor diesem Hintergrund kommt der Weiterbildung ein besonderer Stellenwert zu. Mit Vertretern und Experten aus zwei, jeweils auf unterschiedlichen Gebieten erfolgreichen Bildungsländern soll diese Thematik diskutiert werden:  Finnland, das in den PISA-Studien Spitzenplätze belegte, und Deutschland, das für sein duales Ausbildungssystem gelobt wird. Was kann unter Weiterbildung verstanden werden? Welche Formen lassen sich unterscheiden? Wie wird Weiterbildung organisiert? Welche Antriebsfaktoren lassen sich diesbezüglich identifizieren? Wie lässt sich in die Weiterbildung ein umfassendes Verständnis von Bildung implementieren, das sich nicht in fachlichen Kompetenzen erschöpft? Diese Veranstaltung stellt aktuelle  Beobachtungen aus der Bildungspolitik beider Länder vor und fragt, ob es auch gemeinsame Visionen für die Weiterbildung der Zukunft gibt.

Zur Kurssuche

Suchen in Neuigkeiten & Terminen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)