Ariadne Pfad:

Inhalt

Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim

Projektleitung: Stefanie Greber, Franziska Katzenstein. Projektassistenz: Carmen Schrocke, Vanessa Rausch

Diensträume: Kaiserstraße 15 (Eingang über Speicherstraße)
31134 Hildesheim

Telefon: 05121-309 6003

E-Mail: kontakt@ko-stelle.lkhi.de,  

Internet: https://www.frauenwirtschaft-hi.de/

Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim hilft Frauen aus der Stadt und dem Landkreis Hildesheim bei der Vorbereitung des beruflichen Wiedereinstiegs, bei der Suche nach Weiterbildungsangeboten oder bei der Orientierung auf dem Arbeitsmarkt.

Das Erstellen eines abwechslungsreichen Programms von Orientierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen sowie die kostenfreie Beratung von Frauen, die nach einer Auszeit wieder in das Berufsleben einsteigen wollen, gehören zu den Aufgaben der Koordinierungsstelle. Zudem ist die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim Geschäftsstelle des Netzwerk Familie und Wirtschaft e.V., das Mitgliedsunternehmen dabei unterstützt, Beruf und Familie besser zu vereinbaren. Schwerpunkt der Arbeit des Netzwerks sind Angebote zur beruflichen Weiterbildung, Vorträge, die für Unternehmen von Nutzen sind sowie abwechslungsreiche Angebote für Kinder in den Ferienzeiten.

Die Koordinierungsstelle arbeitet in Trägerschaft der Volkshochschule Hildesheim gGmbH und wird gefördert aus Mitteln des europäischen Sozialfonds, des Landes Niedersachen, der Stadt und des Landkreises Hildesheim.

Merkliste (0)

Zur gesamten Merkliste

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

 

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)