Ariadne Pfad:

Inhalt

Kreis Lippe/Bildungsbüro, Bildungsberatung Detmold

Dr. Anja Mai

Felix-Fechenbach-Str.5
32756 Detmold

Telefon: 05231/ 62-362

E-Mail: a.mai@kreis-lippe.de,  

Internet: https://www.lippe-bildungskompass.de/bildungsberatung/

Bildungsberatung

Sie sind unsicher, welches Angebot das richtige für Sie ist? Oder möchten Beratung bei der Wahl Ihres Bildungsziels?
Unter Beratungsstellen finden Sie auf der Seite Weiterbildungsberatung NRW  kompetente Berater/-innen aus Lippe und NRW, an die Sie sich persönlich mit allen Fragen rund um das Thema Bildung wenden können. Die meisten Beratungsangebote sind kostenfrei. Angebote finden Sie bei den Kammern, den Volkshochschulen, bei der Bildungsberatung des Kreises Lippe und bei Frauenberatungsstellen. Hier werden Sie auch zur finanziellen Förderung (Bildungsprämie, Bildungsscheck) beraten.

Unter der Behördennummer 115 wurde eine Bildungshotline eingerichtet. Der Bürgerservice des Kreises Lippe gibt dort telefonisch zum Ortstarif erste Auskunft zu ausgewählten Fragen rund um Bildung. Sollte Ihnen dort nicht weitergeholfen werden, werden Sie zu einer Bildungsberaterin verbunden oder Ihre Anfrage wird aufgenommen und weitergegeben.

Auch telefonisch unter 0800-2017909 für Sie da: das Infotelefon Weiterbildungs-Beratung  

Sie wünschen  eine längerfristige/ begleitende Beratung  (bis zu 10 Termine):  Nutzen Sie die Beratung zu den Perspektiven im Erwerbsleben - PiE (inkl. Bildungsscheck) bei entsprechenden Beratungsstellen in NRW und online, die Beratung ist für Sie kostenfrei. Termine bei allen lippischen Volkshochschulen und beim Netzwerk Lippe. Sie möchten Ihre Fragen online/ per Mail stellen: Dies ist möglich über die datengeschütztes Online-Beratung der G.I.B.(Registrierung erforderlich).

Die Arbeitsagentur startet nun mit einer Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE). Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich bereits im oder am Übergang ins Erwerbsleben befinden und an einem Punkt angekommen sind, an dem sich ein erweiterter Orientierungsbedarf ergibt. Dies kann beispielsweise eine berufliche Neu- oder Umorientierung sein, weil sich die Anforderungen an die bisherige Tätigkeit stark verändert haben oder persönliche Umstände dazu führen, dass die bisherige Tätigkeit nicht mehr ausgeführt werden kann. Die Beraterinnen für den Kreis Lippe sind Eleonora Jonjic und Heike Schönlau, beide Agentur für Arbeit.

Bildungsberatung des Kreises Lippe

Die Bildungsberatung des Kreises Lippe berät trägerneutral zu allen Fragen rund um die Weiterbildung. Unser Angebot beinhaltet u.a.die Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs, Orientierungs- und Laufbahnberatung, Unterstützung bei der Recherche nach Weiterbildungsangeboten, Kompetenzfeststellung (ProfilPass), Informationen über finanzielle Fördermöglichkeiten und die Vermittlung an fachkompetente Beratungsstellen(Lotsenfunktion).

Ihre Bildungsberaterin:

Dr. Anja Mai, Kreishaus, Felix-Fechenbach-Str. 5
32756 Detmold, Tel. 05231/ 62-362,  a.mai(at)kreis-lippe.de
Nach telefonischer Absprache sind auch Beratungen in Bösingfeld (Bürgerhaus) möglich.

Merkliste (0)

Zur gesamten Merkliste

Weitere Such-Quellen

Deutscher Bildungsserver Informationen zur Weiterbildung in den Bundesländern

"In eigener Sache" Ratgeberportal berufliche Weiterbildung mit kostenlosen Kompetenztests

Weitere IWWB-Suchen

Bitte beachten Sie auch unsere anderen Suchangebote:

 

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)