Ariadne Pfad:

Inhalt

Neue Regierung nimmt ihre Arbeit auf

Bundeskabinett ab 2021

Die Mitglieder des neuen Bundeskabinetts haben am 8. Dezember 2021 von Bundespräsident Steinmeier ihre Ernennungsurkunden erhalten und ihren Amtseid vor dem Deutschen Bundestag geleistet.

Acht Ministerinnen und acht Minister bilden gemeinsam mit Bundeskanzler Scholz das Bundeskabinett.

Zuvor wurde Olaf Scholz zum Bundeskanzler gewählt, im Bundestag erreichte er mit 395 Stimmen die so genannte »Kanzlermehrheit«.

Neue Ministerin für Bildung und Forschung

Vereidigung von Bettina Stark Watzinger

Als neue BMBF-Chefin tritt Bettina Stark-Watzinger (FDP) die Nachfolge von Anja Karliczek an. (09.12.2021, prh)

Das neue Bundeskabinett

Zur Kurssuche

Suchen in Neuigkeiten & Terminen

Mehr zum Thema

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)